Aktuelles

RSS Haufe Immobilien News
  • L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: Makler versus Immobilienportale: Vertrauen sieht anders aus 18. Januar 2021
    Ihr Verhältnis ist nicht unbelastet: Einerseits kommen Makler an den Angeboten der offenen Immobilienportale kaum vorbei. Andererseits weiten diese stetig ihre Services aus – oft in Konkurrenz zu den Maklern. Im L'Immo Podcast diskutieren sechs Branchenexperten über das Mit- und Gegeneinander.Mehr zum Thema 'Maklerprovision'...Mehr zum Thema 'Immobilien-Podcast'...Mehr zum Thema 'Immobiliendienstleister'...
  • Wohnungsbesichtigung goes digital: Drohnen, VR & Co.: Mehr Makler verlagern ihr Geschäft ins Netz 18. Januar 2021
    Die Profikundschaft setzt bei Büro- oder Wohnungsbesichtigungen schon länger auf digitale Tools wie Virtual Reality (VR) oder gar Drohnen – doch auch im privaten Bereich verlagern immer mehr Makler ihr Geschäft ins Netz. Das soll Zeit, Frust und Geld sparen.Mehr zum Thema 'Makler'...Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...
  • Branchenbarometer: VDIV-Jahresumfrage 2021 zur Verwalterbranche 18. Januar 2021
    Welche Chancen bietet die WEG-Reform für die Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Immobilienverwaltung – dieses Thema steht im Mittelpunkt der aktuellen Jahresumfrage 2021 des VDIV. Bis zum 31.3. können Verwalter an der Umfrage teilnehmen.Mehr zum Thema 'Immobilienverwaltung'...Mehr zum Thema 'Immobilienverwalter'...
  • Preis der Immobilienwirtschaft und der HfWU: Jetzt für den Immobilien-Marketing-Award 2021 bewerben 15. Januar 2021
    Auch in diesem Jahr werden innovative Marketing-Ideen rund um Immobilienprojekte von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und der "Immobilienwirtschaft" ausgezeichnet. Einsendeschluss für den Immobilien-Marketing-Award 2021 ist der 1. Juli 2021.Mehr zum Thema 'Immobilien'...Mehr zum Thema 'Marketing'...
  • Wärmewende im Gebäudesektor: Es wird zu viel und falsch geheizt 15. Januar 2021
    Alte Heizkessel, schlechte Wärmedämmung, zugige Fenster – mehr als zwei Drittel der gesamten Energie beim Wohnen verbrauchen die Deutschen, um Räume zu heizen. Warum ohne eine digitalisierte Wärmewende in Gebäuden die Energiewende in Deutschland utopisch ist, erklärt Techem in einem "Factbook".Mehr zum Thema 'Heizkosten'...Mehr zum Thema 'Klimaschutz'...Mehr zum Thema 'Sanierung'...Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'...
RSS DDIV News
  • VDIV Deutschland startet große Jahresumfrage für 9. Branchenbarometer 18. Januar 2021
    Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) ruft auch in diesem Jahr Immobilienverwaltungen bundesweit zur Teilnahme an der größten und wichtigsten Branchenumfrage auf. Neben einer umfangreichen Analyse der Verwaltervergütung widmet sich das 9. VDIV-Branchenbarometer auch den Chancen der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) für die Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Immobilienverwaltung.
  • COVID-Sonderregelungen für Eigentümergemeinschaften gelten weiter 15. Januar 2021
    Im erneuten Lockdown kommt angesichts der bevorstehenden Versammlungssaison in Eigentümergemeinschaften und Verwaltungen zunehmend die Frage auf, ob Eigentümerversammlungen durchzuführen sind. Denn die Paragrafen 1 bis 5 des im März 2020 in Kraft getretenen „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ wurden zwar » bis zum 31.12.2021 verlängert – die Ausnahmeregelungen […]
  • Streit um CO2-Preis: Wer muss zahlen? 14. Januar 2021
    Seit dem 1. Januar 2021 gilt bundesweit eine CO2-Steuer auf fossile Brennstoffe, die das Heizen mit Öl und Gas teurer macht. Bereits seit Monaten diskutiert die Politik, wer die Mehrkosten tatsächlich zahlen soll – Mieter, Vermieter oder beide. Nun kommt Bewegung in die Verhandlungen. Eine von der Energieeffizienz der Gebäude abhängige Kostenverteilung scheint möglich.
  • WEG-Reform: Wichtige Neuerungen für den vermietenden Eigentümer nach dem WEMoG 14. Januar 2021
    Das am 1. Dezember 2020 in Kraft getretene Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG) enthält neben dem novellierten Wohnungseigentumsgesetz (WEG) auch einige wichtige mietrechtliche Neuregelungen, die sowohl der vermietende Eigentümer als auch der Mietverwalter kennen sollte. So ist in § 554 BGB ein Anspruch für Mieter gegen den Vermieter hinsichtlich der Erlaubnis zur Durchführung bestimmter baulicher Veränderungen vorgesehen. Ferner […]
  • 130 Mio. Euro für Barrierereduzierung beim Wohnen 12. Januar 2021
    Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat die Fördermittel für Maßnahmen zur Barrierereduzierung für das Jahr 2021 auf 130 Millionen Euro festgelegt. Im vergangenen Jahr standen ursprünglich 100 Millionen Euro bereit, im Zuge des Konjunkturpakets wurde die Förderung um 50 Millionen Euro aufgestockt. Die Zuschüsse können ab sofort bei der KfW beantragt […]