Hausverwaltung Krell

Hausverwaltung Krell - Steckbrief

Die Hausverwaltersuche ist keine einfache Aufgabe. Gerne beantworten wir Ihnen hier schon vorab die häufigsten Fragen zu unserer Verwaltungstätigkeit. Bei weiteren Fragen können Sie uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail kontaktieren!

Unser Firmensitz befindet sich ca. 30 Minuten √∂stlich von Leipzig, in Wermsdorf. Im B√ľro erreichen Sie zu den angegebenen Zeiten¬†jederzeit einen Mitarbeiter telefonisch oder per E-Mail. F√ľr Notf√§lle steht Ihnen die Hausverwaltung 24/7 per Handy¬†zur Verf√ľgung.¬†Vertretungsvollmacht / Verf√ľgungsvollmacht¬†f√ľr den Notfall vorhanden.

Seit nunmehr fast 10 Jahren arbeitet Frau Krell hauptberuflich als Hausverwalterin. Ihre Ausbildung in der IHK Feldkirchen-Westerham schloss sie erfolgreich als Hausverwalterin (IHK) und Immobilienmaklerin (IHK) ab. Des Weiteren hat Sie eine Fortbildung zur Betriebskostenfachkraft absolviert. Durch stetige Weiterbildung und Schulung in Verbindung mit kontinuierlicher Praxiserfahrung verbessern wir täglich unser Fachwissen und können Ihnen so beratend zur Seite stehen.

Selbstverst√§ndlich erhalten Sie von uns vorab einen¬†Mustervertrag. Bitte f√ľllen Sie hierf√ľr die erforderlichen Eckpunkte im¬†jeweiligen Formular auf der Seite ‚ÄěVerwaltung‚Äú¬†aus. Sie erhalten weitere Informationen von uns per E-Mail.

Verm√∂gensschaden-Haftpflichtversicherung¬†im Umfang von 500.000 Euro pro Versicherungsfall und 1.000.000 Euro f√ľr alle Versicherungsf√§lle eines Jahres bei der Allianz AG vorhanden.¬†Betriebs-Haftpflichtversicherung¬†vorhanden.

Buchhaltungsunterlagen werden bei uns geordnet gef√ľhrt und k√∂nnen¬†jederzeit eingesehen¬†werden. Hausgeldzahlungen werden st√§ndig √ľberwacht und bei √úberf√§lligkeit angemahnt. Wartungs-, Versicherungs- und Versorgungsvertr√§ge werden¬†stetig gepr√ľft und bei Bedarf optimiert.¬†
Es finden regelmäßige Begehungen durch die Hausverwaltung oder befugte Hausmeister/Mitarbeiter statt um den Instandhaltungsbedarf zu ermitteln.

Umfassendes Netzwerk an technischem Personal¬†(z.B. zu Messdienstleister, Hausmeister, Handwerker oder Energieberater), um die Eigent√ľmergemeinschaft umfassend zu allen technischen Fragen beraten zu k√∂nnen.¬†
Eigent√ľmerportal¬†online, auf dem Dokumente und/oder Vertr√§ge oder weiterf√ľhrende Informationen f√ľr Eigent√ľmer/innen abrufbar sind

Neuigkeiten

von Haufe aus Wirtschaft & Politik, Verwaltung, Wohnungswirtschaft, Investment sowie Entwicklung & Vermarktung

RSS Haufe: Immobilien
  • Reich werden als Verwalter
    20 bis 25 Euro rechnen Immobilienverwalterinnen und -verwalter im Schnitt pro Einheit und Monat ab. √úppig ist das nicht angesichts der Arbeit, die anf√§llt. Doch was tun? Sich damit abfinden oder umschulen? Es gibt zum Gl√ľck bessere Varianten.Mehr zum Thema 'Digital Real Estate'...Mehr zum Thema 'Immobilienverwalter'...Mehr zum Thema 'Immobilienverwaltung'...
  • Anreiz f√ľr Bau von Mietwohnungen: Wohnungsbauoffensive in Bayern: Hat sich S√∂der verzockt?
    10.000 Wohnungen soll die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Bayernheim im Freistaat bis 2025 bauen ‚Äď das hat Ministerpr√§sident Markus S√∂der (CSU) versprochen. In der Realit√§t sieht es aber noch v√∂llig anders aus. Kritik kommt von den Gr√ľnen.Mehr zum Thema 'F√∂rderung'...Mehr zum Thema 'F√∂rdermittel'...Mehr zum Thema 'Wohnungsbau'...Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'...
  • PwC-Umfrage unter Gro√üst√§dtern: Wohnkosten: Fachkr√§fte vor der Wahl ‚Äď Jobwechsel oder Umzug?
    Das teure Wohnen treibt laut einer Studie der Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft PwC immer mehr Fachkr√§fte aus den deutschen Gro√üst√§dten ‚Äď jeder Neunte hat schon wegen der hohen Mieten die Region gewechselt. Jetzt sind Politik und Unternehmen gefordert.Mehr zum Thema 'Miete'...Mehr zum Thema 'Wohnungsmarkt'...